Herzlich Willkommen auf
Auto Online Magazin

Auf dieser Homepage erhalten Sie alle Informationen rund um das Thema Auto und Motorsport (DTM, ALMS, Le Mans).

Aktuelle Seite: HomeFiat GruppeFiatFahrbericht Fiat Tipo

Fahrbericht Fiat Tipo


IMG 2990 Fiat Tip 150Als wir den Fiat Tipo im Sommer letzten Jahres in Italien gesehen haben, konnten wir es nicht glauben, dass das ein Fiat ist. Ein richtig großes Auto, chic, muskulös, voll Alltagstauglich. Der Fiat Tipo startet als 5-Türen Lounge bei 11.990 Euro*. Das macht neugierig!

 

Schnäppchen oder Mogelpackung?

IMG 2988Fiat ist "erwachsen" geworden. Wie bereits in zwei Fahrberichten erwähnt, gehören der Fiat 500L oder Fiat 500 X ja gar nicht mehr in das Segment Kleinfahrzeuge.- Auch der Tipo macht da keine Ausnahme. 5-Personen. Golftypischer Kofferraum. 120 PS Diesel. Da geht was.

Den 120 PS Diesel kennen wir ja bereits aus zwei Fahrberichten. Der kommt flott zur Sache und ist außerdem sparsam. Euro 6 ist selbstverständlich.

Der erste Eindruck: Kraftvolle Linienführung, bulliger Auftritt, auch der Innenraum komfortable, Ledersitze, alles drin. Natürlich wird im Interieur Hautplastik verbaut. Anders kann man einen Preis von unter 12.000 Euro nicht realisieren. Das haben wir bei anderen Autos schon schlechter und teurer gesehen.

IMG 2992

Ausstattung

Den Tipo gibt es als Limousine, 5-Türer und Kombi. Der 5-Türer startet als POP mit einem 1,4 Liter 95-Motor ab 15.250 Euro.

Das Pressefahrzeug in der Top-Version Lounge mit 120 PS Diesel kostet 20.190 Euro. Mit dem neuen DSG 6-Gang Getriebe (DCT) werden dann 22.250 Euro fällig.

Lounge Serienausstattung

Pakete

   Sicht Paket

Räder und Reifen

   16" -Leichtmetallfelgen

Stil

   Außenspiegel in Wagenfarbe lackiert

   Dunkle Scheinwerfergläser

   Schaltknauf und Lenkrad in Leder

   Stoßfänger in Wagenfarbe

   Türgriffe, verchromt

Komfort und Funktion

   12V Steckdose im Gepäckraum

   12V Steckdose in der Mittelkonsole

   Asymmetrisch umklappbare Rücksitzbank (60/40)

   Außenspiegel elektrisch verstell- und beheizbar

   Außentemperaturanzeige

   Automatisch abblendender Innenspiegel

   Drehzahlmesser

   Elektrische Fensterheber hinten

   Elektrische Fensterheber vorne

   Elektrische Servolenkung

   Elektrische Zentralverriegelung

   Geschwindigkeitsregelanlage

   Höhenverstellbarer Fahrersitz

   Instrumentenanzeige als TFT-Display

(Fortsetzung Komfort und Funktion

   Klimaautomatik mit Pollenfilter

   Lenkrad, längs- und höhenverstellbar

   Lichtsensor

   Mittelarmlehne vorne

   Regensensor

   Reifendruckkontrollsystem

   Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung

Sicherheit

   ABS mit elektronischer Bremskraftverteilung (EBD)

   Beheizbare Heckscheibe

   Beifahrerairbag deaktivierbar

   Dritte Kopfstütze hinten

   Electronic Stability Control (ESC) mit ASR, Bremsassistent (BAS)

    Fahrerairbag

   Nebelscheinwerfer mit Abbiegelichtfunktion

   Scheinwerfer mit Leuchtweitenregulierung

   Seitenairbags vorne

   Zwei durchgehende Kopfairbags vorn und hinten

Audio und Kommunikation

    Uconnect™ LIVE

    Uconnect™ Radio, 7" -Touchscreen, USB, AUX-IN, Bluetooth®, Audiostreaming

Extras Pressefahrzeug

Metallic-Lackierung - Maestro Grau Metallic

€ 550

LOUNGE Tech Paket

  • Inklusive:
  • Rückfahrkamera mit dynamischen Führungslinien
  • Parksensoren hinten
  • Uconnect™ NAV Navigationssystem mit Europakarte und dig. Audioempfang DAB

990,- Euro

LOUNGE Komfort Paket

Inklusive:

  • Mittelarmlehne hinten
  • Elektrisch verstellbare Lordosenstütze für Fahrersitz
  • Beifahrersitz, höhenverstellbar

300,00

Leder Paket

Inklusive:

  • Sitzheizung vorne
  • Innenausstattung in Leder

850,00

Reserverad

180,00

Testfahrzeug

23.710 Euro

Der Fiat Tipo im Alltag

IMG 2993Der Fiat Tipo mit 120 PS Diesel ist etwas "knurrig". Das passt aber gut zu dem Auto. Im Fiat Tipo Kombi werden wir sicher einmal ein Benzin-Triebwerk vorstellen. Zur Auswahl stehen ein 1,4 mit 95 PS, 1,4 T-Jet mit 120 PS oder mit Automatik-Getriebe als 1,6 E-torQ mit 110 PS.

Auch die Transport-Aufgabe hat er bravourös gelöst. 1,80 Meter lange Pakete passen in den Kofferraum, wenn man den Beifahrersitz etwas nach vorne schiebt.

IMG 3055

Long-Run

IMG 3074Auf dem Long-Run kann man mit dem Tipo prima zwischen 130 bis 140 km/h im Verkehr mit-schwimmen. Mit 320 Nm Drehmoment stellt der Diesel ordentlich Dampf zur Verfügung. Wenn man flott unterwegs ist, dann werden natürlich so zwischen 6 und 7 l/100 km verbrannt.

Mit Tempomat bei etwa 100 bis 110 km/h rollen lassen, wird man mit 5,5 l/100 km belohnt.

Kraftstoffverbrauch

Vorgabe des Herstellers innerorts / außerorts / kombiniert: 4,4 / 3,3 / 3,7 l/100 km, CO2-Effizienzklasse A+, CO2 Emission 98 g/km.

Übergeben wurde uns der Wagen mit einem Schnitt von 7,0 l/100 km. Noch Fragen? Ja, es geht sparsamer. Auf der Auto-Online-Magazin-Vergleichsrunde haben wir einen Schnitt von 5,5 l/100 km notiert. Auf der Minimal-Rund sogar nur 4,2 l/100 km. Die Runde sind wir sogar zwei Mal gefahren, weil wir den Ehrgeiz hatten eine Zahl unter der DREI vor dem Komma zu notieren. Das haben wir nicht geschafft.

So testen wir auf der a-om-Vergleichsrunde.

Modus 

Strecke [km]

Geschw. [km/h]

Verbrauch [l/100km]

aom-
Vergleichsrunde

55

74

5,3

Super-Spar

15

65

4,2

Landstraße sparsam

51

70

4,4

Landstraße sportlich

35

68

5,2

BAB sparsam

42

105

5,5

BAB normal

31

120

6,0

BAB schnell

52

129

6,4

Stadt

16

23

5,6

Pendler

30

29

5,4

1. Tankstopp

702

56

5,7

Testverbrauch nach 1.245 km, 69 km/h, 5,7 l/100 km

Garantie

IMG 3094  Zusammen mit den Sonderpreisen gibt Fiat auf den Tipo 4 Jahre Garantie:

2 Jahre Fahrzeuggarantie und 2 Jahre gleichwertige Neuwagen-Anschlussgarantie Maximum Care der FCA Germany AG bis maximal 40.000 km Gesamtlaufleistung ab Werk gemäß ihren Bedingungen.

Fazit

Der Fiat Tipo hat Spaß gemacht. Ein komfortables Auto, welches alle Aufgabe souverän gelöst hat. Mit fast 200 km/h sogar richtig flott - und wenn man will, sogar sparsam.

Wer einen Kom Fiat Panda für 6.990 Euro.bi sucht, sollte sich mal den Fiat Tipo Kombi für 15.990 Euro anschauen.

Fiat punktet zur Zeit mit mächtig günstigen Angeboten. Wem der Fiat Tipo noch zu teuer ist, der sollte sich mal den Polo Gegner Fiat Punto ansehen. Den Fiat Panda gibt es für 7.990 Euro.

Natürlich hoffen wir, den Fiat Spider im Sommer vorstellen zu können. Sicher ist, dass wir den neuen Alfa Romeo Anfang August als Diesel fahren werden.

Das nächste Fahrzeug im Testfuhrpark ist der Skoda Fabia Combi ScoutLine. Auch Skoda punktet mit Sondermodellen Drive mit längerer Garantie und Preisvorteilen (bis zu 2.370 Euro) ab 17.030 Euro.

* Alle Preise ohne Gewähr, Stand: 03-2017

Linktipps

Fotos © 2017 Redaktionsbüro Kebschull

IMG 3082

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, 05. März 2017 18:09

Go to top